Zürich

Neubau Mathilde Escher Heim

Neubau eines Behindertenheimes mit 24 Zimmer, Grossküche, Wäscherei und Arbeitsräume.

Gerber+Partner Facharbeiten

Sanitär

Die Sanitärplanung umfasste die komplette Versorgung und Entsorgung mit Enthärtung des kompletten Areals, Osmoseanlage für das Restaurant, Warmwasseraufbereitung, Feuerlöscheinrichtungen und Entwässerung.

Kanalisation

Planung der kompletten Schmutz- und Regenwasserkanalisation. Das Regenwasser wurde grösstenteils versickert und teilweise direkt an die Kanalisation angeschlossen. Das Schmutzwasser im UG wurde über eine Hebeanlage entwässert die übrigen Geschosse wurden natürlich entwässert.

Neubau Mathilde Escher HeimNeubau Mathilde Escher HeimNeubau Mathilde Escher HeimNeubau Mathilde Escher HeimNeubau Mathilde Escher Heim

Projekt-Fakten

Baujahr
2008 - 2011
Auftraggeber
Mathilde Escher Stiftung, 8008 Zürich
Architektur
Darlington Meier Architekten AG, 8003 Zürich
Kategorien
Gesundheitsbereich
Fachgebiete
Sanitär
Kanalisation
zurück
nach oben